Das scharlachrote Kampfhuhn

Kurzbeschreibung:
Wieder ist Kommissar Schneider unterwegs, und der neueste Fall stellt sich für ihn noch schwieriger dar als der letzte. Das muß man sich mal vorstellen! Und grausamer ist dieser Fall auch, denn es handelt sich nicht nur um einen Allgemeinmörder, sondern um eine ganze Sekte, anscheinend, oder sind gar Tiere zum Mord erzogen? Ein Huhn tötet! Es ist unglaublich, aber in wessen Auftrag?


Zieh Dich aus Du Alte Hippe

Kurzbeschreibung:
Hier schreibt Helge Schneider seinen ersten Kriminalroman, er ist teilweise absurd! Weil die Realität anders aussieht, verzichtet der Meister des gesprochenen Wortes auf jegliche Anlehnung an sie. Jedoch, im ganzen gelesen, erzählen uns die Zeilen nicht die Wahrheit über einen sehr komplizierten Fall! Es ist ein Frauenmörder in der Stadt. Keiner weiß, wer er ist, doch überall ist er. Oder sollte gar der Bürgermeister im Täterkreis sein? Fest steht, daß der Verbrecher seine Opfer auf scheuerliche Art und Weise metzelt. Vorher sagt er: ''Zieh dich aus du, du alte Hippe!''


Guten Tach. Auf Wiedersehn. Autobiographie, Teil 1

Kurzbeschreibung:
Dieses Buch ist ein gutes Buch. Der Verfasser hat es selbst geschrieben. Alles, was in dem Buch steht, ist wirklich war. Die Idee zu dem Buch kam Helge, weil er dachte, hier, das Buch zur Person. Es gibt das Buch zum Film, die Seife zur Schallplatte, den Film zum Auto, das Getränk zum Buch usw., und viele machen so was. Was ist der Mensch eigentlich, warum erhebt er sich über die Schnecke? ...